100 Jahre Stadtbücherei Ratingen

Zur Erinnerung an die Gründung der Stadtbücherei findet am Samstag, 16. November 2019, um 17 Uhr eine Lesung aus dem Werk “Die Revolutionäre” von Adam Joseph Cüppers statt. Cüppers war 1919 der Vorsitzende des Bergischen Vereins für Gemeinwohl. Die Bücherei dieses Vereins ging am 12. Dezember 1919 als Schenkung an die Stadt Ratingen und begründete damit die heutige Stadtbibliothek. Es lesen Barbara Lüdecke vom Verein Lintorfer Heimatfreunde e. V., Michael Lumer vom Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e. V. und der Ratinger Kulturdezernent Harald Filip. Die Einführung und Moderation der Veranstaltung übernimmt die Bibliotheksleiterin Dr. Erika Münster-Schröer. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.